22.05.22

Tag 3 der Nadelwelt: Endspurt!

Ecoprint in voller Pracht! Auf dem Tisch Arbeiten von Jude Kingshott. An der Wand Arbeiten von Brunhilde Scheidmeir.

Heute, am Sonntag, ist die Nadelwelt in Karlsruhe von 10-17 Uhr geöffnet. Letzte Chance, die Arbeiten vieler Künstlerinnen zu betrachten, Material einzukaufen, Gespräche zu führen, nette Bekannte zu treffen und neue Leute kennenzulernen.

Zum Beispiel Jude Kingshott, die super nette Mixed Media Künstlerin aus England! Ihre Bücher und Ihre freien Stickereien begeistern!


Zum Beispiel Brunhilde Scheidmeir, die super nette Ecoprint Künstlerin, die sich immer wieder aufs Neue innovative Verfahren ausdenkt! Und ihr Wissen freigiebig weitergibt!

Das Foto links ist nicht auf der Nadelwelt entstanden (Brunhilde lässt sich, wie ich, nicht gerne fotografieren,..)

Das Bild wurde vielmehr im Textilstudio Speyer aufgenommen, aber es entspricht so sehr ihrer Persönlichkeit, dass es hier gut passt. :-)

Besucht Brunhilde und Jude auf ihrer Gemeinschaftsausstellung, und ihr bekommt garantiert so ein schönes Lächeln!




Und nun auch Bilder von Brunhildes Arbeiten, die sie in Karlsruhe zeigt. Hier zum Beispiel eine Blütenabbildung nach einem neuen Verfahren von Brunhilde.

 

Und unten eine eindrucksvolle, große Arbeit auf Seide! Aufstrebende Säulen von leuchtend rotem Eukalptus, darüber eine Kuppel von komplexen Shibori-Abbindungen.

Und drum herum: Dreamboats, die ruhig gleitenden Traumboote von Brunhilde und Jude.


 Ich wünsche euch viel Vergnügen und viele Anregungen! Herzliche Grüße, Sabine