26.05.22

Breakdown Printing in Speyer

Breakdown Siebe trocknen im Textilstudio Speyer

Seit heute morgen findet der Workshop von Jude Kingshott und Brunhilde Scheidmeir zum Thema Breakdown Printing im Textilstudio Speyer statt. 

Es ist nicht irgendein Technikkurs, sondern Jude zeigt, wie sie selbst diese kreative Siebdrucktechnik auffasst und wie sie sie weiter gestaltet, Es geht bei ihrem Kurs also nicht um das meterweise Bedrucken von Stoff, sondern darum, wie man mit Hilfe von Reservierungen, Sticken und anderen Techniken Breakdowns weiter gestalten kann. Oh, was wäre ich gerne dort...

Wer nicht weiß, was Breakdown Printing bedeutet: Man gestaltet ein Sieb mit angedickter, aber wasserlösicher Farbe (dafür gibt es unterschiedliche Techniken). Nach dem Trocknen kann man wie üblich mit angedickten Procion MX-Farben drucken. Dabei löst sich das Siebdesign langsam auf und es ergeben sich faszinierende, nach und nach sich verändernde Muster und Farbspiele. Eigentlich ist Siebdruck ja eine Technik um Serien zu drucken. Mit Breakdown Printing erhält man jedoch echte Unikat-Drucke!

Gerade habe ich von Brunhilde das Foto oben erhalten, das die Siebe der Teilnehmerinnen zeigt, die später im Kurs gedruckt werden sollen. Ich bin total gespannt und hoffe, dass noch weitere Bilder ankommen, die ich dann gleich veröffentlichen werde. 

Habt ihr auch einen kreativen Tag? Herzliche Grüße, Sabine