08.09.21

Crêpe de Chine - wundervolle Seidenstoffe mit vielen Vorzügen!

Crêpe de Chine erkennt man sofort, denn er zeigt eine charakteristische Oberfläche: 
ein bisschen körnig, ein bisschen moosig, eher matt, aber im Licht seidenschimmernd und leicht funkelnd.
 
Langlebig
Gerade wegen seines Understatements war mir der Crêpe de Chine eigentlich immer die liebste Seidenqualität. Besitzt man ein Kleidungsstück daraus, hat man zu jeder Tageszeit Freude daran und ist immer richtig angezogen. 
Und was bei mir besonders zählt: man hat viele Jahre Freude daran. Ein schlichtes Oberteil aus Chrêpe de Chine 20, das übrigens nur in der Maschine gewaschen wird, ist nun nach mehr als 10 Jahren immer noch wie neu und immer noch ein Lieblingsstück von mir.

Überdrehte Seidengarne
Die spezielle Oberfläche entsteht durch das Verweben überdrehter Seidengarne, die nicht nur die Optik bestimmen, sondern den Stoff auch füllig machen und einen fließenden Fall ermöglichen. 
Dadurch darf der Schnitt, ähnlich wie bei Jersey, ganz einfach und schlciht sein. 
Auch ohne Abnäher oder raffinierte Nähte wird das Kleidungsstück immer gut sitzen. Übrigens: da diese Seide nicht rutscht, lässt sie sich hervorragend nähen!

Pflegeleicht
Und schließlich: diese Stoff aus reiner Naturfaser ist sogar knitterarm! Auch das bewirken die überdrehten Fäden. Muss (oder darf) man viel reisen oder hat man einen langen Arbeitstag, so ist dieser Stoff nicht nur angenehm zu tragen, sondern zeigt kaum Fältchen. Hängt man das Kkeidungsstück nach dem Waschen feucht auf, muss es noch nicht einmal gebügelt werden. 
 
 
Gestaltung
Auch leichte Crêpe de Chines sind vergleichsweise füllig und geben deshalb Färbungen, Malerei und Druckte intensiv wieder. 
Ob Naturfarben, Ecoprint, Procion MX, Säurefarben... alles wird ganz wunderbar! 
Ob Siebdruck, Blueprint, Ecoprint, Farbverläufe, Shibori... alles ist möglich und ergibt wunderbare Unikate!

Die ganze Bandbreite
Crêpe de Chines gibt es in vielerlei Stärken, und wir bieten euch im aktuellen Mailing eine große Bandbreite an, 
Sie eignen sich für Schals und Tücher sowie für Bekleidung.
 
Beginnen wir mit Crêpe de Chine 12 und Crêpe de Chine 14: das sind die klassischen Stärken für Seidenschals und Seidentücher, aber auch für leicht transparente Blusen.
Crêpe de Chine 16 und Crêpe de Chine 20 sind deutlich stärker und eignen sich für jede Art von Bekleidung: Kleider, schwingende Röcke, schmale Etuikleider, Oberteile, Blusen, Hosen und sogar Jacken (vor allem die Stärke 20).
 
Unglaubliche Seidenpreise! 
Die Chance, so hochwertige Restposten zu solch unglaublichen Preisen anbieten zu können, kommt extrem selten vor. Und dass wir noch eine zweite Lieferung erhielten, die wir jetzt anbieten können, noch seltener.
Wenn Ihr also Interesse habt, zögert nicht, sondern greift zu!

Aber nicht nur Crêpe de Chines sind im Angebot sondern auch ein Seidensatin (wunderbar für alle ArtQuilts, Kissen usw. sowie weiche Merino-Schlauchschals, die sich für allem für Ecoprint und andere Drucke eignen).
 
Wir können nur liefern, solange der Vorrat reicht. Und beim letzten Mailing war der große Vorrat innerhalb weniger Stunden ausverkauft.