30.12.18

Inktense Farbstifte



Inktense Farbstifte auf Aquarellpapier, Detail
Inktense sind Farben mit ganz besonderen Eigenschaften. Um es kurz zu machen: wir sind total begeistert!
Zunächst einmal sind es Aquarellstifte (LINK zum Shop): d.h. man malt sie auf Papier, dann sind sie verhältnismäßig blass. Feuchtet man den Farbauftrag mit einem Pinsel an, strahlt plötzlich ein intensiver Farbauftrag auf.
So weit, so gut, das kennt man auch von anderen Aquarellstiften.


alle 12 Inktense-Farbstifte auf Aquarellpapier
Was diese Stifte so speziell macht
Sobald der feuchte Auftrag getrocknet ist, ist er permanent und lässt sich nicht mehr wieder anlösen! Das lässt eine Vielzahl von kreativen Anwendungen zu.
Und: die Stifte lassen sich auch auf Stoff anwenden, wenn man anstelle von Wasser ein Medium verwendet.

Beispiel hier: trocken geschichtet, dann angelöst mit Wasser.
Die 12 Farben wurden zunächst in einer ersten Schicht quer trocken aufgemalt. 
Auf dem Foto links sieht man ganz oben den einmaligen Auftrag.
Dann wurde in einem zweiten Durchgang eine weitere trockene Farbschicht systematisch über die erste gelegt. Ganz unten seht ihr, die ungemischte Reihe, doppelt aufgetragen. Auf allen weiteren Farbfeldern seht ihr die jeweiligen Mischungen.
In einem dritten Durchgang werden die Farbfelder dann mit Wasser angelöst. Die vorher typisch Buntstiftfarben explodieren förmlich! Wenn man mit nur wenig Wasser im Pinsel anlöst, kann man die Kritzelstruktur des trockenen Auftrags teilweise noch sichtbar lassen. 
Im Internet findet ihr eine Vielzahl von wirklich interessanten Anwendungsmöglichkeiten. Schaut euch die inspirierenden Filme an! Wir testen hier weitere Varianten, vor allem auf Stoff, und zeigen sie in Kürze auf dem Blog.

DERWENT Inktense Stifte wasserlöslich  12 St