13.12.18

Adventsüberraschungen - ich habe mich so gefreut!!!

Liebe Weihnachtsgrüße von Carmen, Petra, Sandra, Susanne und Ute

Seit Beginn der Postkunst-Aktion bin ich begeisterte Zuschauerin und freue mich an den Beiträgen. Zu gerne würde ich mitmachen, aber irgendwie hat die Zeit nie gereicht. Dass ich einmal solche Postkarten bekommen würde, habe ich mir nicht vorstellen können.
Aber genau das ist passiert!

Die erste stammt von Sandra (https://www.instagram.com/spielsandra/).

Sandra
Sie hatte die kreative Idee, mit all den Bestandteilen eines Glögg zu drucken und die Rückseite gleich mit dem Rezept zu versehen. Mir gefallen die Schwünge und die passenden Punkte und die abgestimmten Kreisflächen, ach und überhaupt die Realsierung dieser Idee! Liebe Sandra, ich habe mich super gefreut, vielen Dank!

Dass dann wenige Tage später eine weitere Karte kam, hat mich total überrascht.
Diese Karte kam von Carmen (https://www.instagram.com/mein_wintergartenatelier/).

Carmen
So eine Fülle unterschiedlicher Marks, gleichzeitig in einer super schönen Komposition angelegt, habe ich selten gesehen. Und kleine Glanzlichter durch Lack - einfach wunderschön! Carmen, auch mir geht es wie vielen anderen Beschenkten: ich finde eine persönliche Bedeutung in dem Satz meiner Karte :-)
Ich danke Dir ganz herzlich!

Und dann ging es gleich weiter: heute kamen mit der Post zwei weitere Karten!
Diese Karte stammt von Ute (noch ohne Verlinkungsmöglichkeit):

Ute

Ich liebe Kreisformen und Spiralen: das explodierende Schneefeuerwerk wird dadurch so harmonisch eingerahmt - Energie und Ruhe, das symbolisieren die Marks für mich (Entschuldigung, ich weiß, meine Fantasie ist manchmal etwas überbordend, aber ich freue mich halt so...). Danke liebe Ute, das war eine tolle Überraschung!!!

Gleichzeitig kam die Karte von Petra an (auch noch ohne Verlinkungsmöglichkeit, stimmt das Petra?)

Petra

Petras Karte ist etwas zum Fühlen: auf einer samtigen Unterlage strahlen gestickte Schneekristalle, die von einem gestickten Rahmen mit unterschiedlichen Stichen eingeschlossen sind. Man möchte immer darüber streicheln und die Karte nicht mehr aus der Hand geben. Petra, ich habe mich total gefreut! Was für eine Überraschung, Lieben Dank!

Susanne
Und dann kam heute morgen auch noch Susanne aus Heidelberg (https://nahtlust.de/ und https://www.instagram.com/frau_nahtlust/). Sie schenkte mir eine wunderschöne Karte, bei der einfach alles stimmt: großzügige Marks und der grafische Stern (die Farbe erinnert an Zimt, total schön!). Sehr weihnachtlich, sehr reduziert.
Susanne, ist das eigentlich SnapPap? Es fasst sich so angenehm an, auch dies ein Material, das man nicht aus der Hand legen möchte.
Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet, liebe Susanne, und ich freue mich sehr darüber!

Danke schön, ihr Lieben, für diese wunderbaren Überraschungen!




11.12.18

Sonderangebot Seidenjersey und andere mehr

Ecoprint auf Seidenjersey (Brunhilde Scheidmeir9


Werbung. Der rundgestrickte Seidenjersey gehört bei uns zu den beliebtesten Stoffen, weil sich damit so einfach ein kuschelweicher und zu jeder Jahreszeit angenehm zu tragender Schlauchschal anfertigen lässt: einfach in der gewünschten Länge mit einem Rollschneider kürzen und in der gewünschten Technik färben, bedrucken oder bemalen.
In den letzten Jahren besonders beliebt: Ecoprint und Shibori-Färbungen.

Der Schal ist weit genug, dass man ihn einfach zu einer 8 dreht und über den Kopf zieht. Wenn man die Kanten nicht bewusst strapaziert, laufen keine Maschen. Es gibt andererseits Färberinnen, die sich sicherer fühlen, wenn sie die Kanten des Schals mit der Maschine mit einem Zickzack-Stich oder der Overlock versäubern. Nimmt man dazu einen Seidenfaden und macht es vor der farblichen Bearbeitung, ist das völlig unauffällig. Aber wie gesagt, es ist nicht wirklich nötig.

Seiden- & Wollpreise 2019
Die Seidenpreise ziehen Anfang 2019 wieder an. Man muss mit einer durchschnittlichen Erhöhung um ca. 10% rechnen. In unserem aktuellen Weihnachtangebot (LINK zum Shop) findet ihr ein super günstiges Angebot für Seidenjersey (LINK), das wir ausliefern solange Vorrat reicht (wir lagern einen wirklich großen Ballen, so dass es nach unserer Hochrechnung bis Anfang Januar reichen sollte).
Also, falls ihr Seide liebt, die jetzigen Preise halten wir bis Anfang Januar; dann müssen auch wir die Preise anheben.
Nicht nur Seide, sondern auch Wolle wird im Preis steigen.
Deshalb hier unsere Super-Sonderpreise für Wolletamine, für Wolljersey und für das FLYFEL-Web in natur zum Filzen. Wir halten diese Preise bis zum 6. Januar 2019 bzw. solange Vorrat reicht.

Kreativität schenken
Unter diesem Stichwort haben wir alle möglichen Neuheiten und Sets zusammengestellt. Einfach mal reinschauen (LINK).

04.12.18

Leslie Morgan wieder bei uns in Speyer - wir freuen uns!

Leslie Morgan (http://www.committedtocloth.uk/) im letzten Jahr bei uns in Speyer

Jetzt, so kurz vor Weihnachten, beschleunigt sich das Tempo noch: schon morgen beginnt der 5-Tages-Workshop mit Leslie Morgan in Speyer, auf den wir uns schon so lange freuen! Leslie begleitet uns schon seit Beginn, als das Textilstudio Speyer erst im Aufbau und überhaupt noch nicht renoviert und eingerichtet war. Claudia Helmer und Leslie haben uns von Anfang an unterstützt, und das jetzt schon im fünften Jahr! Eines der Highlights in jedem ihrer Kurse ist das Besprechen der Kursergebnisse. Unterstützend, motivierend, weiter führend und immer ein Erlebnis für alle.
Das Foto oben zeigt Leslie im Dezember 2017 vor den Stoffen von Susannne (https://sewsanne.wordpress.com//).


Nach dem Drucken, vor dem Kleben: Schappschuss vom Sonntagvormittag, vor dem Herstellen der Leporellos


Am Wochenende fand einer meiner Lieblingskurse statt, "Stille Gärten, heitere Orte". Die Fotos dazu zeige ich irgendwann, auf alle Fälle aber noch in diesem Jahr: die Leporellos der Teilnehmerinnen sind wieder total schön geworden!
Jetzt verabschiede ich mich erst einmal für den Rest der Woche und melde mich in der kommenden Woche wieder. Habt eine schöne Zeit! Herzliche Grüße, Sabine