14.11.18

Muster-Mittwoch: Tapeten-Muster


Beizendruck mit zwei Siebdruckschablonen

Als ich diesen Stoff das erste Mal gesehen habe, hat er mich gleich an eine Tapete (oder eine textile Wandbespannung) erinnert. Liegt es am Rhythmus der Drucke? Oder den sanften Farben, die an Nebel, Herbst und Winter denken lassen? Ich kann mir die Tapete gut an einer einzelnen Wand vorstellen, vielleicht kombiniert mit Holz, Metall und Naturstoffen.
Der Druck selbst stammt nicht von mir, nur die Motive der beiden Siebdruckschablonen (Bäume am Mannheimer Rheinufer).
Gedruckt wurde mit angedickten Beizen auf Baumwollsatin. Dazu nimmt man am besten den natürlichen Verdicker Guarkernmehl, den man im Bioladen bekommt.


Heute findet schon der zweite Muster-Mittwoch zum Thema Tapeten-Muster statt, und ich bin gespannt, was wir heute auf dem Blog von MüllerinArt (LINK) zu sehen bekommen!
Hier findet ihr die LINKLISTE.

Unsere Kommentarfunktion bleibt in nächster Zeit noch ausgeschaltet. Ihr erreicht mich per email unter jeromin(at)jeromin-shop.de.
Herzliche Grüße
Sabine