16.11.18

Ich liebe meine Nepal-Tasche

Taschenschnitt: NEPAL von machwerk
genäht von Christine, Zubehöre von machwerk
Wenn Martina von machwerk einmal im Jahr ihren Kurs bei uns in Speyer hält, freue ich mich total über die tollen Taschen, die dort entstehen. HIER könnt ihr die Arbeiten von diesem Jahr sehen.
Da ich nicht nähen kann, kann ich natürlich auch keine Tasche mit nach Hause nehmen.
Das war dieses Mal anders: eine Woche später hatte ich  -ganz unverhofft- eine Tasche als Geschenk erhalten! Eine Nepal! Christine hat sie aus den Resten ihrer bedruckten Stoffe genäht, und von Martina stammen die ganzen edlen Zubehöre.
Ich bin immer noch ganz hin und weg und bedanke mich bei den beiden für dieses wunderbare Geschenk! Ihr habt mir eine riesige Freude bereitet!

Nepal ist ideal für handbedruckte Stoffe!
Meine neue Tasche trage ich besonders gern, denn sie hat genau die richtige Größe und das richtige Innenleben. Durch den schlichten Schnitt kommt ein handbedruckter Stoff besonders gut zur Geltung!

Taschenschnitt NEPAL als kostenloses eBook
Werbung . Der Taschenschnitt von machwerk heißt NEPAL (LINK), und den macht Martina euch zum Geschenk, indem sie ihn als kostenloses eBook in ihrem Shop eingestellt hat.
Das ist total großzügig finde ich, denn in solch einem Schnitt steckt eine Menge Arbeit. Die Zubehöre, durch die eine Tasche so richtig professionell aussieht, gibts bei machwerk im Shop (LINK).
Varianten von Nepal findet ihr HIER.
Tipp: Diesen Blogbeitrag von Barbara zu Martinas Nepal-Tasche habe ich eben gelesen (LINK) und sie beschreibt Tasche, Zubehör und das Nähen so gut und ausführlich, dass ich mich einfach nur anschließen möchte. So gut kann nur jemand schreiben, der sich beim Nähen und beim Material wirklich auskennt!

Jetzt wünsche ich euch ein schönes gemütliches Wochenende und ausreichend Zeit, kreativ zu werden!
Herzliche Grüße
Sabine