14.06.17

Noch mal Leporello

Leporello-Doppelseite: Gelatineprint auf Papier + Stempeldruck

Morgen beginnt bei uns in Speyer ein Kurs. auf den ich mich schon lange freue: Sommergarten - Pflanzenbilder in vielen unterschiedlichen Techniken auf Stoff und Papier. Er macht deshalb so besonderen Spaß, weil man so vielfältig spielen und neu erfinden kann.
Im Dezember bieten wir ein ähnliches Thema an: "die Poesie stiller Gärten und heiterer Orte." Dann allerdings in nur zwei Tagen und nur auf Papier. Was mich besonders beschäftigt ist die Darstellung der Gefühle, wenn man solch einen besonderen Ort betritt. Oben zum Beispiel die Stille der Nacht. Die Ruhe. Das Geheimnis.

Irrwege und wieder Ankommen: Ecoprint auf Seide + bedrucktes, bemaltes Papier + Siebdruckschablonen, Gelatinedruck

Solch besondere Orte können real erlebt worden sein. Sie können auch nur in der Phantasie existieren und dann zum Beispiel einen bestimmten Lebensabschnitt, ein Ereignis symbolisieren. Wie auf der Doppelseite oben. Die Darstellung wird dann immer abstrakter.
Zunächst aber steht das Erarbeiten und Zusammenstellen von viel, viel Material im Vordergrund. Man druckt und malt und freut sich an Farben und Formen... so, wie wir das ab morgen in Speyer machen.

Links zum Thema:
http://textile-ideen.blogspot.de/2017/05/sommergarten-im-leporello.html
http://textile-ideen.blogspot.de/2017/05/kurzer-blick-ins-leporello.html
http://textile-ideen.blogspot.de/2017/05/noch-mehr-leporello-bilder.html


Workshop zum Thema
Die Poesie stiller Gärten und heiterer Orte
Drucktechniken zwischen abstrakt und konkret
Samstag 16. - Sonntag 17. Dezember 2017, Mannheim mit Sabine Jeromin.-Gerdts, Fritz Jeromin