18.07.21

Mailing im Juli: Neues, Angebote und etwas, was leider langsam ausgeht.


Unser beliebter Baumwollsatin geht leider aus!
 
 
Baumwollsatin - scheiden tut weh!!
Wir wussten es ja schon immer: irgendwann einmal wird er nicht mehr nachkommen. Aber da damals so viel vorhanden war, haben wir uns nie einen Kopf darüber gemacht.
Jetzt ist es leider so weit - wir haben nur noch einen Ballen und einen angebrochenen Ballen. 
 
Also: wer diese besonders schöne und hochwertige Qualität ebenso liebt wie wir, der sollte schnell bestellen! 
Kommt leider nicht mehr nach! 
SUPER PREIS! 
  • Wunderbarer Schimmer, dicht gewebt, ideale Stärke für Patchwork, Heimdeko, Bekleidung, Täschchen... 
  • nimmt Farben hervorragend an (Procion MX siehe oben, Waschmaschinenfarbe, Indigo, Ecoprint, Naturfarben...), gibt Drucke wunderbar wieder!

NEU!!! Jersey!
NEU aufgenommen haben wir einen weißen Jerseystoff, den Lieblingsstoff aller, die jerne Bekleidung für sich und ihre Kinder nähen. 
Er besteht aus 95% Baumwolle und 5% Elastahn und lässt sich hervorragend färben. 
Mit einer Stoffbreite von etwa 150cm und eiuem Stoffgewicht von etwa 200g/qm (300g/laufender Meter) ist das ein idealer Basisstoff für Bekleidung aller Art und Kissen.(LINK ZUM PRODUKT)

Waschmaschinenfarben!
Passend zu unseren Stoffangeboten haben wir bis zum Ende des Monats die fantastischen Waschmaschinenfarben von Deka herabgesetzt. Statt 12,25 EUR kosten sie im Augenblick nur noch 10,90 EUR!!!


Leichte Bouretteseide!
Bouretteseide ist einer meiner Lieblingsstoffe, und diese leichte Seide ganz besonders. Sie sieht aus wie ein Handgewebe, hat eine matte Oberfläche und ist ein absoluter Wohlfühlstoff!
Weich, fällt schön und pflegeleicht (muss nicht einmal gebügelt werden! dennoch: das Bügeln macht die Bourette nach der Wäsche weicher).
 
Was ich an einem Stoff besonders schätze: wenn er Farbe intensiv annimmt! Und das machen Bouretteseiden: 
Ob ihr mit Procion färbt oder druckt, mit Waschmaschinenfarbe oder mit Naturfarben - immer ergeben sich wunderbare und satte Färbungen und Drucke.
Der Stoff eignet sich für Blusen, leichte Röcke und Strandhosen und ergibt edle, lichtdurchlässige Vorhänge.
Besonders mag ich diese Qualität für Schals, die man das ganze Jahr über tragen kann. Je nach Farbe übrigens auch für Männer!
  • Fantastisch auch für alle, die keine Wolle vertragen!
 

 
Als ich das erste Mal in Brunhilde Scheidmeirs Schatzkiste kramen durfte und die kleinen Büchlein entdeckte, war das Liebe auf den ersten Blick!
So ein wunderbares Material: handgeschöpfte, weiche Papiere, die sich fast textil anfühlen. Die unregelmäßigen Ränder erinnern an alte Dokumente.
Und so wunderbare Drucke!
Man möchte die Büchlein immer wieder in die Hand nehmen und auf Entdeckungsreise gehen.
Als ich erfuhr, dass so ein Buch ganz einfach herzustellen ist, sogar von Menschen, die noch nie von Ecoprint gehört haben, ließ ich nicht mehr locker, bis Brunhilde und mein Bruder Fritz einen WORKSHOP ZUHAUSE daraus machten!


WORKSHOP ZUHAUSE Nr. 15: Das poetische Ecoprint-Büchlein!
In diesem Monat bieten wir einen WORKSHOP ZUHAUSE an (das ist ein Workshop zum Selbstlernen, der aus einem Skript und Videos besteht + einem umfangreichen Materialpaket), mit dessen Material und Anleitung du ein solch wunderbares Büchlein arbeiten kannst.
Selbst als Einsteiger kann man solch ein wunderbares Büchlein herstellen!
Man lernt spielerisch, ganz nebenbei, eine grundlegende Ecoprint-Technik kennen, das Drucken zwischen Metallplatten, das sich sowohl für Papier eignet (wie in dem Workshop-Projekt), als auch für Stoff. 
Du lernst außerdem verschiedene Beizen kennen und deren Auswirkung auf den Druck.
Und schließlich bekommst du alle mögliche Tipps, wie das Büchlein nach dem Trocknen noch individueller gestalten kannst.









13.06.21

Die fantastischen Farben der Natur - unser neues Online Magazin

Was bedeutet Online Magazin?

Unser Magazin ist eine Zusammenstellung größerer und kleinerer Beiträge zum Generalthema „Naturfarben und Gestalten mit Pflanzen“. In jeder Ausgabe gibt es ein Schwerpunktthema und sowie eine bunte Mischung von Neuheiten, Buchempfehlungen und Tipps, die aus der Praxis stammen.

Das Magazin wird von Brunhilde Scheidmeir und Fritz Jeromin herausgegeben. Beide beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Naturfarben, Ecoprint und allen verwandten Themen, sind bekannte Kursleiter und haben das erste Anleitungsbuch für Ecoprint in Deutschland geschrieben.

 

Unser Online Magazin besteht aus einer Sammlung von Videobeiträgen und einem Skript.

Beides ergänzt sich hervorragend! In den Videos kann man Abläufe beobachten und blitzschnell verstehen, für deren Beschreibung man Seiten benötigen würde. Im Skript wiederum lassen sich Rezepte übersichtlich darstellen und man findet sie schnell wieder. Auch Bildserien sind Teil des Skriptes. Und natürlich findet ihr dort auch den Zugang (Links und Kennworte) für die Videos.

Das Magazin soll mehrmals im Jahr erscheinen, aber zur Zeit können wir uns nicht auf einen bestimmten Termin festlegen. Wir werden über unsere üblichen Kanäle wie Newsletter und Blog werben. Das Erscheinen der neuen Ausgabe werdet ihr also auf alle Fälle mitbekommen.

 

Wo kann man das Online Magazin bestellen und was kostet es?

Das Online Magazin, wie auch unsere Online Kurse und Skripte kann man sich anschauen unter
Es kostet 28.- EUR und beinhaltet ein bebildertes Skript von 9 Seiten (zum Download) mit Rezepten, einer Bildfolge zur "Ecoprint-Überraschungsrolle" und natürlich den Links und Kennwörtern für eine Menge kleinerer und längerer Videos mit einer gesamten Spieldauer von über einer Stunde.
Hier könnt ihr es bestellen:

Hinter den Kulissen...

...war die Arbeit am Magazin manchmal ganz schön anstrengend und aufregend. Zu Beginn kämpften wir mit technischen Problemen, mit der richtigen Beleuchtung und mit dem Ton. Und die Kamera ist immer noch nicht ganz unsere Freundin. 

Aber das werdet ihr ja nachvollziehen können: Vor der Kamera frei zu sprechen bedarf der Übung, und die hatten wir bisher noch nicht. Wir bauen also auf euer Verständnis, wenn es manchmal noch etwas holpert. Und beim nächsten Mal wird alles besser.

 

Vorschau auf Online Magazin Nr. 2

Wir arbeiten bereits an der nächsten Ausgabe, die noch interessanter und noch vielfältiger werden soll. Die Farbe Rot steht im Mittelpunkt. Wir zeigen wunderbare Arbeiten von Brunhilde, die mit Cochenille, Krapp und Eukalyptus gefärbt hat.

Unser Schwerpunktthema wird Cochenille sein, eine der berühmtesten und wertvollsten Naturfarben. Cochenille sorgt für strahlende Färbungen auf allen Naturfarben von Scharlachrot über Magenta bis Dunkelviolett. Der farbstoff ist sehr ergiebig und leicht in der Anwendung. Ihr erhaltet Rezepte für Stoff und Papier. Um dieses Schwerpunktthema herum wird es wieder zusätzliche eine Menge unterschiedlicher Beiträge geben, zum Beispiel gute Alubeizen für Pflanzenfasern!