26.04.17

Auch das ist Blueprint!

Blueprint + Shibori  (Brunhilde Scheidmeir)

Blueprint oder Cyanotypie ist eigentlich ein Fotoverfahren. Mit einer speziellen Lösung wird Stoff oder Papier lichtempfindlich gemacht. gibt man diese dann ins UV-Licht, wandeln sich unbedeckte Stellen in ein wunderschönes Blau, bedeckte Stellen (z.B. oben durch Pflanzen) bleiben hell.
Die oben gezeigte Cyanothypie hängt in der Werkstadt von Brunhilde. Wegen seinem sonnigen Hintergrund hat er mir der Druck schon immer besonders gut gefallen. Deshalb habe ich ihn beim letzten Mal, als ich in Speyer war, schnell mal fotografiert.
Obwohl das Foto nicht optimal ist, kann man doch sehen, wie gut sich Blueprint mit einer Färbung (sogar Shibori-Musterfärbung) kombinieren lässt, und wie sich die Farben mischen (das Blau nimmt Grüntöne an).


Cyanotypie wird im Augenblick von der Quilterszene wieder neu entdeckt. Die Technik  lässt sich hervorragend mit anderen Druckverfahren kombinieren.
Links sehr ihr ein Patchwork mit mehreren Blueprints (Brunhilde Scheidmeir, Fritz Jeromin), einem Lavendelumdruck eines Fotos, das unser Großvater gemacht hat (Umdruck von Fritz Jeromin) und vielen Siebdrucken mit unseren Schablonen.
Farblich sind die Drucke so neutral, dass sie sich in viele Farbschemata einpassen.

Eigentlich ist das Verfahren ganz einfach. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass eine Menge Fragen auftauchen, wenn man schöne Druckeund ein interessantes Design erreichen möchte.
Einige der schönen Blueprints von Brunhilde seht ihr HIER.

Blueprint (Cyanothpie) könnt ihr bei uns an zwei Terminen lernen.


Kurse zum Thema:
Eine Einführung in Blueprint gibt es im Rahmen unseres Kurses "Sommergarten - Pflanzenbilder"
15. - 18. Juni in Speyer (über Fronleichnam) mit Brunhilde, Fritz und mir

Blueprint (Cyanotypie) - das volle Programm!
findet am 30. Juni - 2. Juli in Speyer statt ebenfalls mit Brunhilde, Fritz und mir


 *******


Da ich durch die Vorbereitungen für Nadelwelt (Karlsruhe, 5.-7. Mai 2017) im Augenblick wenig Zeit zum Bloggen habe, setze ich in den nächsten Wochen täglich ein oder mehrere Bilder aus früheren Workshops ein.
Dort sind so tolle Arbeiten entstanden, die ich euch gerne zeigen möchte.

Wenn ihr uns auf der Nadelwelt besuchen wollt, freuen wir uns sehr!
Ihr findet uns wieder auf dem Stand E2.2








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...