16.12.16

Wie ein Gemälde

Brunhilde Scheidmeir: Eukalyptus auf Wolle

Wie ein Gemälde wirkt diese Ecoprintstoff, wenn man ihn auf einen Keilrahmen aufzieht. Ich habe dafür die grundierte Leinwand auf dem Rahmen gelassen, den kräftigen Wollstoff darüber gezogen und auf der Rückseite fest getackert.
Die Prints erscheinen so intensiv, weil der verwendete Wollstoff (Wollstrukturstoff) eher schwer ist. Und ihr erinnert euch: Eukalyptus auf Wolle immer ohne Beize. Nur dann erhält man diese wunderbaren Rot- und Orangetöne!
Morgen findet in Mannheim der letzte Workshop im alten Jahr statt. Das ist für mich eine Gelegenheit, mit Hilfe von Brunhilde einige Drucke für ein ArtBook zu machen. Die Drucke sollen anschließend noch bemalt, bestickt, bedruckt und beschriftet werden - ein kleines kreatives Abenteuer, auf das ich mich schon total freue!
Euch ein wunderschönes Wochenende!
Herzliche Grüße von Sabine



Kommentare:

  1. Da wünsch ich euch viel Spaß und bin auf deine Ergebnisse gespannt :-)
    Und dann genießt die Weihnachtszeit! Liebe Grüße aus Freiburg

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht toll aus! Diese Farben habe ich noch nicht erreicht, aber das werde ich ja dann im Frühjahr bei euch lernen.
    LG und Frohe Weihnachten
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön das geworden ist.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...