31.07.16

Sommerwiese auf Bouretteseide - alles Natur!

Alles Natur! Zwiebelschalen, Blattdrucke, Naturfarbensude auf Bourette 22

Sind diese Farben nicht zauberhaft? Zart und gleichzeitig intensiv, mit großer Farbvielfalt... hier zeigt sich das Können von Brunhilde Scheidmeir!
Die Bourette 22 ist eine leichte, etwas offen gewebte Qualität, die sich zum Beispiel für Schals und Stolen eignet. Sehr schön für Blusen, Tuniken, lockere Röcke,
Wir haben die Bourette vorher in der Maschine im Kochprogramm gewaschen mit 1/2 neutralem Bio-Waschmittel und 1/2 Soda. Man muss bei dieser Behandlung mit etwas mehr als 10% Einsprung rechnen. Dafür wird die Faser hervorragend für Farbe aufgeschlossen.
Wer einen Trockner hat, dem sei das Trocknen des Stoffs in der Maschine empfohlen, wenn diese Qualität wird so schmuseweich!
Wer lieber an der Luft trocknet, kann mit einem kleinen Schuss Weichspüler Wunder bewirken. Wir hassen Weichspüler eigentlich, haben uns aber von Profis übezeugen lassen. Wichtig: wir nehmen die preiswerten Hausmarken mit wenig oder gar keinem Duft, die von den großer Drogerieketten angeboten werden.



Kommentare:

  1. ja die strukturen sind wunderschön. die farben, auch wenn sie nicht meine sind, gefallen mir sehr gut. und wenn ich mir das dann in blau vorstelle ;o) einen llilablauen rock würde ich mir daraus nähen ...

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sieht sie aus eure Sommerwiese! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Aaah, Weichspüler!
    Ich habe hier ja noch eure kräftige Bourettseide, die werde ich jetzt mal mit Weichspüler behandeln. Obwohl: Weichspüler muss auch ich erst mal kaufen :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...