06.07.16

Ecoprint auf SnapPap


Ecoprint auf weißem SnapPap, mit Bienenwachs gewachst

Dieses Heft ist schon vor dem Kurs mit Michaela entstanden . Mit viel Spontaneität und Freude gemacht, aber die Kenntnisse waren damals noch nicht so ausgereift wie jetzt, nach dem Workshop.
Dennoch gehört es zu unseren Lieblingsheften, vielleicht auch gerade deshalb, weil es nicht ganz so perfekt ist. Das Wachsen gibt dem Einband viel Tiefe, die Druckdetails werden intensiver sichtbar.

Ecoprint auf weißem SnapPap, mit Bienenwachs gewachst

Auch die Rückseite mit der fühlbaren Prägung (Abschnürung der Rolle) finde ich ganz wunderbar. Zum Sammeln von Ecoprint-Versuchen, gepressten Blättern, Pflanzenskizzen, Rezepten... die ideale Aufbewahrungsform.


Nächster Ecoprint-Workshop:
Samstag 16. bis Sonntag 17. Juli 2016 in Mannheim mit Brunhilde Scheidmeir und Fritz Jeromin
http://www.jeromin-workshops.de/Infos-zu-den-Themen/Ecoprint/




1 Kommentar:

  1. Das sieht so-so-soo klasse aus! Kann man das in Speyer vielleicht in die Hand nehmen und streicheln? Wir Kreative gucken doch immer auch mit den Händen;-)
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...