22.07.16

Album aus SnapPap


Sieht ja irgendwie lecker aus, so eine Ecoprintrolle vor dem Dämpfen. Darin befindet sich ein Streifen SnapPap, Blätter und Stiele. Bepinselt wird das Ganze mit einem Blauholzsud.


Und das wird daraus: in der Mitte auseinander geschnitten, Ösen und Ringe befestigt: die Vorderseite eines wunderschönen, mit Pflanzen und Naturfarben bedruckten Heftes. Unten seht ihr die Rückseite.


Das Praktische an dieser Art der Bindung: man kann die Ringe öffnen und immer wieder neue Blätter einlegen. Unten seht ihr das Heft aufgeklappt (inzwischen sammelt Brunhilde bereits alle möglichen schönen Ecoprints in diesem Heft):


Ich packe jetzt Stoffe, Farben, Siebe und Unterlagen zusammen: ab morgen wird in Speyer mit neun netten Teilnehmerinnen Breakdown gedruckt! Ich freue mich!!!
Ein schönes Wochenende für euch!


Kommentare:

  1. Liebe Namensvetterin,
    sieht ganz toll aus!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  2. Unsagbar schön !!!

    (hmmmm, den "SnapPap" muss ich mir merken !!!)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...