06.01.16

Doppelter Nutzen

Siebdruckschablone: zunächst von der einen Seite her gedruckt, dann gesäubert, nun folgt der Druck von der anderen Seite her

Unsere Siebdruckschablonen lassen sich von beiden Seiten her verwenden. Das hat den Vorteil, dass man von einem Motiv zwei Ansichten drucken kann.
Das funktioniert natürlich nicht bei Schriften oder Zahlen, da gibt es nur eine "richtige" Seite (vorausgesetzt, man möchte die Schrift lesbar und nicht einfach als Bild einsetzen... denn eine spiegelverkehrte Schrift wirkt manchmal wirklich interessant!). Und bei symmetrischen Motiven ist es egal, von welcher Seite her man druckt.

So wird der Druck kontrolliert
Dieselbe Siebdruckschablone von beiden Seiten her abgedruckt

Bei allen anderen Motiven macht das Drucken von beiden Seiten her Sinn, denn schon mit einem Motiv alleine kann so ein sehr lebendiger Stoff entstehen. Aber bevor man das Sieb dreht und mit der anderen Seite weiterdruckt, das Säubern nicht vergessen...
Gedruckt wurde mit DekaPrint auf einen vorgefärbten Stoff (Procion MX)

Passende Links
Häufig gestellte Fragen zu unseren Siebdruckschablonen
jeromin-workshops
Nächster Tageskurs: Samstag 6.2. in Mannheim
Nächster Schnupperkurs: Donnerstag 25.2. in Mannheim


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...