15.12.15

Schöne bleibende Erinnerungen...

Drucktücher: Foto von Leslie Morgan (www.committedtocloth.uk)

Wenn ein Kurs zu Ende gegangen ist, bleiben viele schöne Erinnerungen: an tolle Stoffe, neue Informationen, inspirierende Eindrücke, neue Bekanntschaften, an nette Gespräche und gemeinsames Lachen... und es bleiben auch Drucktücher!!
Weil die Farbe, die aufs Drucktuch kommt, durch den Originalstoff etwas mit Soda versetzt ist, werden die Drucktücher nach dem heißen Waschen zwar deutlich heller, aber ein Muster bleibt.
Und wenn Brunhilde und ich dann vor einem neuen Kurs durchs Atelier gehen und die Tücher schön glatt streichen, dann kommen wieder die Erinnerungen: "Schau mal, ist das nicht von Jutta?" oder "Erinnerst du dich an den tollen Stoff von...." oder "Das ist doch von Petra im Kurs von...".
Schöne bleibende Erinnerungen, die darauf warten, von neuen Eindrücken bereichert zu werden.
Danke ihr Lieben!



Kommentare:

  1. Das kenne ich gut noch von unseren Siebdruckkursen damals :) Mein damaliger Kollege hat regelmässig unsere Arbeitsplatten durchgeguckt und sich die schönsten Stücke runtergeschnitten und zu eigener Kunst weiterverarbeitet:)
    Sehr inspirierend!
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Glaube ich euch aufs Wort... Im Batikseminar bleiben auch immer die "Tjantingläppchen" übrig und verwandeln sich dann mit einem Farbtauchbad und dem Ausbügeln in ganz neue Inspiration... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Und so manche Teilnehmerin würde "ihr" Drucktuch gerne mitnehmen..... Es war wieder superschön, danke! (Sabine, du hast gefehlt!)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...