17.12.15

Genäht aus unseren Stoffen: ein Rosenkissen

Kissen genäht von Uli Spiro, gedruckt von Sabine mit Siebdruckschablonen

Dieser Stoff war einer der ersten, die ich mit einer Siebdruckschablone gedruckt hatte (hier der Eintrag im alten Blog, wo ich auch über die Färbung des Hintergrunds geschrieben habe). Gedruckt wurde mit der "stilisierten Rose, 10*10cm".


Da der Stoff nicht sonderlich groß ist, hat Uli das Kissen mit einer Rückseite aus einem ziegelroten handgefärbtem Baumwollsatin versehen. Unten im Bild sieht man den Stoff ein wenig hervorblitzen.


Je nachdem, wie man das Kissen dreht, ändert der Stoff auch ein wenig seine Wirkung.
Ich mag den Stoff immer noch gerne, weil man gut daran sieht, dass ein einziges Motiv ausreicht, um ein vielfältiges Bild zu bekommen. Das gleiche gilt für Farben: wenige, die man miteinander mischt, ergeben einen lebendigen Eindruck, der einen aber nicht erschlägt.

Danke Uli, für deine perfekten Nähte!
Wer bei Uli Spiro im Kunsthaus Worms nähen oder filzen lernen möchte, kann sich HIER einen Überblick verschaffen und sich bei ihr nach den neuesten Terminen erkundigen (textil@ulispiro.de).
Wer Lust hat, in einem Schnupperkurs unsere Siebdruckschablonen kennenzulernen: der nächste Workshop findet am 25. Februar 2016 in Mannheim statt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...