28.11.15

Die Nachbehandlung von bedruckten Procion MX Stoffen

Mit Procion MX gespachtelter Stoff noch feucht mit Folie abgedeckt

Damit sich Farbe und Stoff wirklich gut verbinden und man ein schönes Farbergebnis bekommt, braucht es Zeit, Zimmertemperatur und Feuchtigkeit. Das bedeutet: man schützt die bedruckte oder bemalte Fläche vor dem Austrocknen indem man Folie darüber legt, rollt den Stoff vorsichtig zusammen und lässt ihn bei Zimmertemperatur über Nacht ruhen.
Procion MX Farben werden unter Wärme deutlich schöner und intensiver, aber 20°C reichen durchaus für eine gute Fixierung. Zum Abdecken eignet sich ein Stück Malerfolie (die dünnste, preiswerteste) oder Verpackungmaterial, das sowieso entsorgt werden müsste.
Noch besser geeignet, weil wieder verwendbar, sind transparente Tischabdeckungen (Tischtücher), die man in den Baumärkten meterweise bekommt. Sie sind kräftig, lassen sich gut abwischen und eignen sich auch für andere kreative Zwecke wie zum Beispiel als Monoprint-Unterlage.

Der Stoff von oben gerollt. Nun wird er bis zum nächsten Tag so ruhen.

Am nächsten Tag (oder auch erst nach ein paar Tagen, es eilt nicht) wird der Stoff ausgewaschen. Man beginnt mit kaltem Wasser, weil dadurch die Färbereaktion gestoppt wird. Wenn der Stoff nicht mehr oder kaum mehr ausblutet, wird er in die Waschmaschine gesteckt und heiß ausgewaschen. Sehr bewährt haben sich "Farbfänger", die man gleichzeitig in die Maschine gibt, vor allem, wenn man mehrere Stoffe waschen will, die sehr unterschiedlich gefärbt sind. Mit den Farbfängern (Drogeriemarkt) vermeidet man unerwünschte Überfärbungen.
Ja, und dann folgt das Bügeln, das ist ein Genuss, sogar für mich, die das Bügeln hasst!
Erstens sieht man erst jetzt, wie die Farben wirklich erscheinen und dann entdeckt man Details, die man vorher nicht gesehen hatte!
Dies ist der Augenblick, in dem man entscheidet: ist der Stoff so, wie gewünscht, oder möchte er eine weitere Behandlung durch Überfärben oder Überdrucken. Wenn ja, dann wieder ab in den Sodaeimer...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...