20.02.15

Resteverwertung - noch nicht ganz abgeschlossen


Beim Anrühren von Procion MX kann man nie so genau abschätzen, wieviel man genau braucht. Mal hat man zuwenig: das ist gar nicht gut!
Oder man hat zuviel: das ist prima! Denn bei Procion MX gibt es viele Möglichkeiten, eine Restverwertung vorzunehmen.
Eine davon ist, mit verdickter Farbe eine Grundierung anzulegen. Man kann das z.B. mit einem Monoprint machen oder Farbe mit einem Roller oder Pinsel auftragen oder aber, das mache ich am liebsten, die Farbe mit einer alten Kreditkarte spachteln. Das geht schnell, macht Spaß und sieht gut aus.
Weil Procion MX so schnell auf den Stoff aufzieht, wird das nie ganz regelmäßig. Man sieht immer Spuren des Farbauftrags, so dass schon der Hintergrund interessant aussieht.
Nach einem solch intensiven Farbauftrag wie oben lohnt es sich, den Stoff zunächst auszuwaschen. Zum einen bekommt man nur so einen realistischen Eindruck über die Färbung. Zum anderen könnte für eine weitere Bearbeitung mit Procion der flächig aufgetragene Verdicker eine weitere Farbaufnahme von Procion MX verhindern, weil Verdicker auch als Reservierung (Abdeckung) wirken kann.
Möchte man nach dem Waschen mit Procion weiterarbeiten, muss man den Stoff natürlich vorher wieder in Soda einweichen.
Damals hatte ich nach dem Auswaschen mit einer Siebdruckschablone und Entfärbepaste weitergedruckt. Damit die Entfärbungen nicht zu intensiv wurden, hatte ich die Paste mit etwas weniger Salz angerührt und nur kurz mit Dampf gebügelt (das sind die beiden Faktoren, mit denen man den Grad der Entfärbung bis zu einem bestimmten Grad steuern kann).
Die Resteverwertung ist in diesem Fall noch nicht ganz abgeschlossen. Ich denke, er kann noch mindestens eine weitere Phase der Bearbeitung vertragen. Mal sehen, was ich mit ihm anstellen werde.

Kommentare:

  1. So schöne Farben! Und wahrscheinlich kann da noch mehr als eine Schicht drauf, du weißt ja, mindestens fünf! Ich bin gespannt, was dir noch einfällt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, für fünf Schichten habe ich zu dunkel und intensiv angefangen... der Stoff stammt noch aus einer Zeit vor dem Kurs...
      Aber mal schauen, was man mit dem Entfärber noch alles anstellen kann.:-)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...