08.02.15

Ecoprint zum Genießen

Wollstoff mit Eukalyptus - Arbeit eines Teilnehmers in einem unserer Kurse

Ich staune immer wieder aufs Neue: alles Natur! 
Wunderschön, geheimnisvoll, poetisch...

Detail aus der Arbeit oben

Kommentare:

  1. Ich kann da auch immer staunend Stoffe betrachten. Es ist unglaublich, was Natur so kann.Einmal möchte ich so gerne so etwas live erleben!!!!!!!!!!! Hast du schon mal etwas geshen, wo man es außer Schal, verarbeitet hat zu einem Kleidungstück? viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir diese Prints auch so gefallen!
      Bei Brunhilde Scheidmeir habe ich schon vielerlei Bekleidung gesehen: verschiedene Strickjacken, Pullis und Röcke, Filzjacken und Mäntel... das sieht sagenhaft aus!
      Dazu muss man aber eine gewisse Erfahrung haben, weil das Platzieren und Wickeln bei fertigen Stücken nicht ganz einfach ist. Wenn man Stoffe belegt und anschließend schneidet und vernäht sind diese Probleme geringer, dafür muss man dann Überlegungen anstellen, wie man ein größeres Stück Stoff interessant faltet, dass es in den Dämpftopf passt.
      Aber das sind ja angenehme Herausforderungen...
      Liebe Grüße von Sabine

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...