07.01.15

Siebdruckschablonen: Architekturmotive
MusterMittwoch bei MüllerinArt

Crêpe de Chine bedruckt mit Siebdruckschablonen.

Ich muss sagen, an Architekturmotiven hängt mein Herz: Häuser, Portale, Fenster finde ich unheimlich spannend. Sobald ich sie sehe, tauchen Fragen auf: Wer lebt dahinter? Welche Geschichten laufen hinter diesen Mauern ab?
In alte Fassaden kann ich mich richtig verlieben: die Spannung zwischen Geraden (die oft nicht ganz so gerade sind) und Bögen... Fensterläden, wie man sie heute nicht mehr findet...geschnitzte Holztüren... Auch neue, fast gesichtslose Fassaden haben durch die strenge Reihung der Fenster und Türen ihren Reiz.
Und sie lassen sich prima kombinieren: mit Briefen, Pflanzen, Blüten. Irgendwie gibt das immer wieder angedeutete Geschichten.

Der Schal oben ist allerdings einfach ein Probestück, mit dem wir in Kursen alles mögliche zeigen können. Man sieht darauf...
... alle Architekturmotive, die wir zur Zeit anbieten (die Häuser sind oben am "Hals" und deshalb auf dem Foto leider kaum sichtbar).
... dass die Drucke vor allem mit Dunkelbraun (DekaPrint) aufgebracht wurden. Diese Farbe habe ich mit dem zugehörigen "Farblos" (= Medium) in verschiedene Helligkeitsstufen verdünnt. So werden Drucke, die man übereinander schichtet, weniger kompakt. Dunkelbraun ist eine schöne, warme Farbe. Sie zeigt viel Kontrast, ist aber weicher als Schwarz, das oft sehr streng wirkt.
... dass die Drucke durch die "Farbflecken" einen optischen Halt auf dem weißen Grund finden. Ich habe sie mit leicht angedickter Bügelfarbe aufgebracht.
... dass die Spannung zwischen kühlen Farben (Türkis) und warmen (gelbgrünes Kiwi, Braun, Orange) zusätzlichen Reiz ergibt.
... dass Drucke nicht immer exakt abgebildet sein müssen, um dekorativ zu wirken. Im Gegenteil: etwas Unregelmäßiges lockert das Gesamtbild meistens auf.
... dass ein Motiv, der hin und wieder einmal quer platziert wird ebenfalls auflockernd wirken kann

Ich freue mich: heute ist wieder MusterMittwoch bei MüllerinArt.
Auf die neuen Muster bin ich schon sehr gespannt - Architektur ist ein tolles Thema!

Morgen geht es dann wieder weiter mit unserem Thema: Tipps zum Färben zuhause.

Kommentare:

  1. Aus den gemütlichen Häuschen bei Christine nach einem Tee wieder hinaus ins Graue, lege ich mir doch gern den Schal um, er strahlt Wärme aus in seinen Farben, in seinem Muster... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Probestück? Das sieht total edel aus.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________
    mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Diese Schablonen habe ich mir noch gar nicht angeguckt. Schwere Mauern auf leichtem Tuch, schöner Gegensatz.
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Für mich ist das auch kein Probestück, die Farbgebung und die Anordnung der Motive (und die Lücken) haben eine tolle Wirkung.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Nachdem ich letzte Woche meine Musterrunde einfach nicht geschafft habe, schaue ich heute aber bei jedem wieder vorbei und ich gebe Christine recht, dieses "Probestück" ist für mich auch schon ein echtes fertiges Kunstwerk. Toll, wenn man sein Lieblingsgebäude sogar um den Hals tragen kann. Eine super Idee.
    Mit den besten Wünschen für das neue Jahr grüßt dich herzlich Karin

    AntwortenLöschen
  6. Deine gedanken zur Architektur kann ich gut nachvollziehen. Ich empfinde es ähnlich und anderswo versuche ich dann durch einen Tür zu huschen,die sich öffnet, um mir den Hausflur oder den Innnehof ansehen zu können.
    Auf Kleidung finde ich Architektur schwerer tragbar, die schablonen würde ich sicher eher für Papier benutzen.Ein farbenfrohes Jahr wünsch ich. Viele grüße von karen

    AntwortenLöschen
  7. Plötzlich möchte ich nach Paris reisen, komisch. Der Musterschal ist toll geworden. Die Farbkombination ist wirklich sehr schön!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. da sind wir uns hier ja einig - nach probestück sieht das gar nicht aus, viel zu schön :)
    ich mag die farbkombi und die architekturmotive sind so schön detailreich!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...