06.12.14

Ecoprinter: Beizendruck mit Siebdruckschablonen

Christine Kuhn: Gedruckt mit verdickten Beizen und Siebdruckschablonen auf Bio-Baumwollsatin

Hier zeige ich euch ein paar Beispiele, die im letzten Kurs "Oberflächengestaltung mit Naturfarben und Beizen: Malen, Drucken, Schreiben..." hergestellt wurden.
Christine hat zum Beispiel mit Siebdruckschablonen und verdickten Beizen gearbeitet.

Brunhilde Scheidmeir: Schablonendruck mit verdickter Eisenbeize auf Seidentwill

Brunhilde hat auf ihrem Schal mit offen geschnittenen Schablonen aus dem Bastelhandel gearbeitet.
Ein Beispiel mit ganz anderer Farbgebung hatte ich schon einmal früher im Blog gezeigt.
Diese Drucktechniken haben historische Wurzeln und werden zur Zeit neu entdeckt, geprüft und überarbeitet. Brunhilde und Fritz experimentieren seit langem an diesem Thema und haben seit dem letzten Kurs schon wieder viel Neues in ihr Repertoire aufgenommen.

Ob ihr daran denkt, diese Techniken für Mode einzusetzen, für Artquilts, für Heimdeko oder um die Möglichkeiten von Ecoprint zu erweitern... im Workshop zu diesem Thema im kommenden Sommer werden ihr wieder viele, viele Anregungen bekommen (die Kursplätze sind bereits zu etwas mehr als die Hälfte vergeben. Anmeldung HIER möglich).





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...