26.11.14

Siebdruckschablonen: Collage auf Malkarton - MusterMittwoch bei MüllerinArt


Noch einmal Siebdruckschablonen auf Malkarton.
Verwendet habe ich das Textmotiv "November" mit einer klaren Schrift und das Textmotiv "Mistelgedicht" mit einer verschnörkelten Schreibschrift. Für Teilabdrucke habe ich vier Ornamente verwendet (HIER und HIER und HIER und HIER) und ein gezeichnetes Würfelmotiv (HIER).
Der Mistelzweig oben wurde als Fototransfer mit Acrylmedium aufgebracht (dazu gtibt es im Internet unzählige Anleitungsvideos, deshalb gehe ich hier nicht weiter darauf ein.).
Nachtrag: eine anschlauliche Anleitung mit Bildern -kurz und bündig- habe ich beim Blogspaziergang HIER gefunden.

Dies ist jetzt das zweites Acrylbild in meinem Leben, und als Neuling habe ich erwartungsgemäß eine Menge Erfahrungen gemacht. Zum Beispiel diese:
MALKARTON. Das Drucken auf einem hochwertigen Malkarton ist nicht einfacher als auf dem preiswerten (LINK). Im Gegenteil: die Beschichtung der Leinwand lässt die Farbe stehen und zieht sie nicht ein, wie ich das von der Arbeit mit Stoff her gewohnt bin. Das hat Konsequenzen...
FARBE & VERDICKER: Wenn dann noch eine etwas zu flüssige Farbe hinzukommt, kann das Druckbild schnell einmal verwischen. Im Gegensatz zum Arbeiten mit Stoff ist das bei Acrylmalerei aber kein Problem. Man legt einfach eine weitere Schicht Farbe darüber und mustert neu. Das ist schon sehr angenehm...
Damit das Verwischen vermieden wird, ist das Andicken der Farbe wichtig: für ein klares Druckbild muss sie ausreichend dickflüssig sein. Dafür eignet sich jeder Verdicker. Besonders praktisch fürs schnelle Arbeiten sind die synthetischen Verdicker, z.B. von DekaPrint oder von eurer Acrylfarbe, die ihr zum Malen nehmt.
FÖHN & PUTZLAPPEN: Der beste Freund beim Malen und Drucken ist der Föhn: mit ihm kann man Wartezeiten, die beim Malen in Schichten auftreten, deutlich verringern. Setzt man auf einen feuchten Farbgrund eine weitere Farbe, ergeben sich Mischungen, die schnell mal trübe und schlammig werden können.
Der zweitbeste Freund ist der Putzlappen, mit dem man trocken oder feucht wischen, verwischen, tupfen, Farbe auftragen usw. kann. Auch ein einfacher Schwamm ist ein prima Helfer.
STOFFFARBEN: Ja, und dann lässt sich auf Malkarton auch prima mit Seidenmalfarben, mit Stoffmalfarben und Druckfarben (alles Bügelfarben) arbeiten. Diese Farben müssen nicht gebügelt werden, man lässt sie einfach trocknen. Seidenmalfarbe ist schön transparent, man kann damit hervorragend lasieren.
MATTE MEDIUM: Ich mag das Einkleben von Papieren und Stoffresten, weil das nette, andersartige Strukturen ergibt. Das Kleben lässt sich mit demselbem Medium durchführen, das man auch für Fototransfer verwendet (Matte Medium).
TEILDRUCKE: Für dekorative Drucke muss man die Motive nicht unbedingt klar und vollständig abdrucken. Im Gegenteil: Druckfragmente und Teildrucke ergeben oft mehr Stmmung als exakte Drucke. Dazu gibt es in den nächsten Tagen hier einen eigenenBeitrag.

Videoanleitung für das Drucken mit Siebdruckschablonen.

Täglich neue Beispiele für die Anwendung von unseren Siebdruckschablonen. 




*  nur 11,70 EUR für große Rechtecke statt 13,80 EUR
*  nur   9,70 EUR für große Quadrate statt 11,50 EUR
*  nur   8,--  EUR für kleine Rechtecke statt 9,50 EUR
*  nur   7,50 EUR für kleine Quadrate statt 8,90 EUR
                      alle Preise incl. MWSt, zzgl. Versandkosten

Fragen zum Artikel oder zu den Siebdruckschablonen?
Bitte schreibt einfach einen Kommentar oder schickt eine Mail. Jede Anfrage wird beantwortet.
Herzliche Grüße von Sabine

Heute und in den nächsten Tagen gibt es bei MüllerinArt wieder viele Muster zu sehen!
Vielen Dank am Michaela für das Anregen und Sammeln!




Kommentare:

  1. Schön, deine Druckcollage. Papier und Stoff sind wirklich seht unterschiedlich zu bearbeiten, schön, dass du es auch mal in der anderen Welt versuchst, und schon ist ein Kunstwerk entstanden! Die neue Schablone ist schon gestest und als sehr gut befunden. Jetzt überlege ich, ob ich dieses Jahr meine kompletten Weihnachtskarten mit der Siebdruckschablone bedrucke.... wahrscheinlich schon. Ich grüße dich, danke fürs Mustern und sende liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen lieben Kommentar!
      Dass Deine Siebdruckschablone gut ist, freut mich sehr!
      Herzliche Morgengrüße von Sabine

      Löschen
  2. Eine wundervolle und magische Wirkung hat deine Druckcollage. Ich mag besonders (natürlich neben der Schrift) den Mistelzweig. LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, danke für Deinen netten Kommentar!
      Ich freue mich!
      Herzliche Grüße von Sabine

      Löschen
  3. Tolles Ergebnis, wunderbare Farbzusammenstellung!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine, freut mich!
      Liebe Grüße von Sabine

      Löschen
  4. oh, das sieht toll aus und ich lese das alles staunend, so gar keine erfahrung habe ich auf diesem gebiet... heute habe ich mir gelatine gekauft, denn da muss ich nun ran, die adventspost wartet..., dabei habe ich auch damit keine erfahrung, nicht mal in der küche ;-) lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Eure Gelatinedrucke bin ich sehr gespannt!
      Was ich bisher gesehen habe, hat mich fasziniert...
      Liebe Grüße von Sabine

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...