01.11.14

Beutel für Geschenke - ganz einfach bedrucken mit Holzstempeln


Beutel aus Baumwolle, mit indischen Holzstempeln bedruckt

Von Stoffbeuteln sind wir schon lange begeistert, denn es gibt nichts Besseres, um Ordnung in Koffer und Taschen zu halten. Egal ob man für eine kleine Reise oder einen Kurs packt, wir nehmen immer diese praktischen Beutel, um unsere Werkzeuge wie Pinsel, Nähzeug, Stempel usw. vorzusortieren.
Die neuen Beutel (klein und groß) sind von besonders guter Qualität: dicht gewebte Popeline, vorgewaschen, mit feinem Glanz, hervorragend genäht. 
Mit indischen Holzstempeln und Stoffmalfarbe in Gold bedruckt, geben sie auch schöne Geschenkverpackungen ab, die den Beschenkten noch lange Freude machen.

Elefanten - Symbole für Glück, Kraft und Weisheit

Das Bedrucken mit den Holzstempeln geht ganz einfach: 
Zunächst schiebt man vorsichtshalber Papier oder Pappe oder eine Folie in den Beutel, damit die Farbe nicht durchschlägt (das macht man so auch bei T-Shirts oder Kissen, bevor man sie bedruckt). 
Für Holzstempel sollte der Drucktisch etwas weicher sein. Ich verwende unter meinem Drucktuch gerne eine alte Vliesdecke, aber einige Lagen Zeitungspapier tuns auch. 
Für den Farbauftrag verwende ich Stupfpinsel aus Schwamm, aber auch einen Küchenschwamm eignet sich. Ganz wichtig: nur wenig Farbe leicht und gleichmäßig auf den Stempel tupfen!
Nach dem festen Aufdrucken des Stempels auf den Stoff kurz warten, damit sich die Farbe setzen kann, dann langsam den Stempel abheben und neu mit Farbe versehen.
Übrigens: die ersten Abdrucke nicht gleich auf den richtigen Stoff setzen, sondern immer auf Konzeptpapier oder ähnliches.
Sobald man mit dem Drucken fertig ist, muss der Stempel unter fließendem Wasser gesäubert werden (Schwamm, Bürste), damit die Farbe nicht antrocknet. Die Drucke werden nach dem Trocknen einfach durch Bügeln fixiert (Backtrennpapier, Einstellung Baumwolle).





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...