17.10.14

Tipps und Trends aus dem Netz - Woche 42

Unter dieser Rubrik sammeln wir im Laufe der Woche Posts, die uns gefallen.
Vieles ist aus dem Textilbereich, aber nicht alles.
Es geht um Tipps, um Trends, um Schönes und Lustiges - kurz um Posts die uns aufgefallen sind, und die wir gerne mit euch teilen wollen.

Irgendwie beginnt schon wieder langsam die Zeit der Geschenke. 
In dieser Woche sind mir besonders viele DIY-Projekte aufgefallen, die sehr einfach zu machen sind, toll aussehen und oft auch gemeinsam mit Kindern gemacht werden können.

Nr. 1
Über http://www.ohhhmhhh.de/ fand ich diese tolle, ausführliche Anleitung zum ganz einfachen Bügelaufdruck für Kissen:
Super einfach, aus Dreiecken zusammengesetzt, sieht toll aus! 
Weiße Kissen mit coolen Motiven für "faule Sofastunden und verrückte Kissenschlachten", wie Andrea sagt...

Nr.2
"Wissen wo Zuhause ist". Eine wirklich kreative Idee, wie man ein Geschenk ganz persönlich machen kann: mit den Koordinaten des jeweiligen Zuhauses! http://www.das-mach-ich-nachts.com/2014/10/10/wissen-wo-zuhause-ist/ 
Barbara stickt die Koordinaten auf Kosmetiktäschchen und Kissen, aber man kann sie ja auch malen, drucken, schablonieren, aufbügeln, sticken...

Nr. 3
Noch einmal Kissen, noch einmal bügeln, aber völlig anders: Kuschelkissen zum Liebhaben...
Übrigens: Diese Bügelfolien gibt es sowohl für Tintenstrahldrucker und als auch für Laserdrucker. Bevor ihr die Folien bestellt oder kauft, schaut euch euren Drucker an, damit ihr die richtigen erwischt.

Nr. 4
Wir gehen auf Ende Oktober zu... auf Halloween, auf Allerheiligen, auf Día de los Muertos...
Anstelle von Püppchen, Kuschelkissen und Lieblingstierchen stellt Lyndie passend zum Termin und Thema folgendes her::

Nr. 5
Das letzte DIY-Projekt (kinderleicht!!!) stammt von Lu (http://luloveshandmade.blogspot.de/), und ist zwar aus dem Sommer, aber was macht das schon aus. Sie zeigt ausführlich und in schönen Bildern, wie man ganz einfach Küchenhandtücher selbst nähen und sie dann anschließend mit Kartoffeln und Schaumstoffpinseln toll bedrucken kann:
Sehr dekorativ, spielerisch, macht Spaß!

Nr. 6
Matthew Harris nimmt eine Ausnahmestellung unter den Textilkünstlern ein.
Einen Überblick über sein Schaffen zeigt Google-Bilder
Er färbt, malt, schneidet, flickt, patcht ... und stellt mit fabelhafter Großzügigkeit Bilder seines sehr, sehr aufwändigen Arbeitsprozesses ins Netz:

Seine Bildfolge nennt sich "Taking Time" und beim Betrachten bekommt man eine Ahnung, wieviel Überlegung und Zeit in seinen Arbeiten steckt. Das erste Bild, das ihr seht, nennt sich: "Drawing process/construction...". 
Um Harris Arbeitsprozess Schritt-für-Schritt verfolgen zu können, klickt ihr jeweils auf den linken Pfeil.
Unterhalb der Bilder findet ihr kurze Texte zur Erklärung.
Diese Bildfolge ist ein echtes Geschenk eines großzügigen Künstlers!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...