13.10.14

Patchwork Professional: Kreativ mit Sojawachs

PP Ausgabe 4, 2014




Seit dem Wochenende ist die neue Ausgabe von Patchwork Professional auf dem Markt. Leslie Morgan (Committed to Cloth) und ich haben darin einen Artikel über Sojawachs veröffentlicht.
Sojawachs hat einen besonders niedrigen Schmelzpunkt, und das macht es für viele textile Techniken besonders interessant. Es ist das einzige Wachs, das man ohne Bedenken direkt -ohne vorheriges Ausbügeln- in der Maschine auswaschen kann ohne befürchten zu müssen, dass es im Abfluss klumpt und diesen verstopft.
Mich hat besonders fasziniert, dass man mit Sojawachs eine sehr beständige und robuste Musterung auf Siebdruckrahmen auftragen kann, die sich jedoch -wenn man sie nicht mehr mag- einfach mit heißem Wasser und einer Bürste wieder entfernen lässt.Das alles geht schnell und einfach und ist eine Siebdrucktechnik, die man auch gut zu Hause durchführen kann.
Leslie hat uns das Vorgehen in einem Workshop im Textilstudio Speyer gezeigt, und wir haben viele Fotos und eine ausführliche Anleitung darüber in dem Artikel veröffentlicht.

Der Artikel ist zudem voller Beispiele über viele kreative Möglichkeiten, die Sojawachs für die Gestaltung von Stoffen bietet.
Das Heft ist in allen Bahnhofsbuchhandlungen zu bekommen oder direkt beim Verlag.
Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!
Herzliche Grüße
Sabine

Nachtrag
Zur Zeit lassen sich Bestellungen über den Shop nicht abschicken. 
Wir arbeiten intensiv an dem Problem und hoffen, dies so schnell wie möglich beheben zu können.
In der Zwischenzeit bitten wir darum, die Bestellung entweder zu kopieren und mit einer normalen Mail an uns zu schicken oder formlos zu schreiben:
jeromin@jeromin-shop.de
Wir schicken dann gleich die entsprechende Rückmeldung.
Vielen Dank!
Sabine 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...