06.10.14

Ausbluten positiv gesehen: Interessanten Färbetechnik!


Eigentlich ist Ausbluten von überschüssiger Farbe ja etwas, was man unbedingt vermeiden möchte.
Man spült lange von kalt nach warm, man verwendet spezielle Waschmittel, man empfiehlt Handwäsche... Am gefürchtetsten ist das Ausbluten von Farbe auf weiße Flächen. Wenn dies auftritt, kann man in der Regel nichts mehr machen.
Es gibt aber Situationen, in denen man solch ein Ausbluten gar nicht mehr rückgängig machen möchte. Beispielsweise bei dem Schal oben.
Eigentlich sollten die Punkte sowohl im schwarzen als auch im roten Feld weiß entfärbt sein (Druck mit Siebdruckschablone und Entfärbepaste). Nach dem Aktivieren der Entfärbepaste durch Bügeln war das auch der Fall. Um die Entfärbepaste vollends zu entfernen, habe ich den Schal bei 40° in der Maschine gewaschen. Beim Rausnehmen des Schals ein kleiner Schock: die Punkte waren waschecht rosa!
Wie ist das passiert?

Der Schal ist folgendermaßen entstanden:
die Enden des Schals aus schwarzem Baumwollbatist habe ich eine Zeitlang in ein Entfärbebad getaucht. Soweit ich mich erinnere, wurde der Stoff dadurch eher gelblich - keine schöne Farbe.
Deshalb habe ich die Enden rot überfärbt (ich glaube, es war Deka L Batikfarbe).
3  Nach dem Trocknen habe ich mit der Siebdruckschablone und Entfärbepaste die Punkte gedruckt, die Paste aktiviert, dann in der Maschine heiß ausgewaschen.
Ergebnis: überschüssige rote Farbe (die ich vorher nicht ausgespült hatte) löste sich in der Maschine. Da mein Spülgang heiß war, entstand dadurch ein neuer Färbevorgang. Weil nur wenig überschüssige Farbe beteiligt war, wurden die Punkte rosa.

Zu diesem Thema gibt es in Kürze weitere Tipps!
Herzliche Grüße
Sabine



Kommentare:

  1. Typischer Fall von "Happy Accident"! Sieht Klasse aus, finde ich!

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Jetzt mag ichs auch, damals stand ich zunächst unter Schock...
    Liebe Grüße nach Hamburg!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Vielen Dank! Bei den nächsten Malen will ich das gezielter machen...
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...