11.09.14

Neuer Baumwolljersey für Schlauchschal - toll auch für Ecoprint!

Ecoprint von Brunhilde Scheidmeir
Wir haben einen Restposten eines tollen Baumwolljerseys (2:2 Rippengestrick) mit 20% Lycra erhalten, der sich sehr gut für Schlauchschals, aber auch für Nähprojekte eignet (man schneidet die Schlauchware einfach seitlich auf und behandelt das Gestrick dann wie Stoff).
Das Material ist wirklich interessant! Zum einen hat es -im Gegensatz zu anderen Schlauchschals- mehr Stand und lässt sich schön drapieren. So kann man Prints und kreative Färbeverfahren gut sehen.
Interessant ist auch, dass der Jersey strahlend weiß gebleicht ist. Jede Art von Färbung zeigt sich deshalb intensiv und satt!
Der Umfang dieses Rundgestricks eignet sich direkt als Schlauchschal. Schlanke Frauen können sich das Teil sogar über die Hüfte ziehen oder als Rock tragen (wenn man einen Taillengummi einzieht).
Wie hier auf den Bildern zu sehen ist, eignet sich das Material auch total gut für Ecoprint!

Jutta Höss hat im Ecoprinturs vom letzten Wochenende einen Schlauch bedruckt, der uns alle begeistert hat (voraussichtlich soll daraus ein Rock entstehen)! Vielen Dank Jutta, dass wir die Bilder zeigen dürfen!

Jutta Höss: Ecoprint auf Baumwolljersey


Jutta Höss: Ecoprint auf Baumwolljersey


Jutta Höss: Ecoprint auf Baumwolljersey

Morgen werdet ihr einen Trick von Brunhilde erfahren, wie sie ihre Stoffe fürs Färben und für Ecoprint vorbereitet. Durch eine spezielle Vorbereitung erreicht sie, dass Drucke und Färbungen strahlender und intensiver auf das Gewebe bzw. den Jersey aufziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...