06.09.14

Naturfarbene Bio-Baumwolljerseys

Von unseren drei neuen Bio-Baumwolljerseys sind wir ganz begeistert, weil sie eine Menge an neuen Möglichkeiten bieten. Die günstigen Preise kommen dadurch zustande, dass es sich um Restposten handelt.
Bio-Single Jersey gefärbt mit Procion MX

Der leichte Single Jersey eignet sich toll für leichte Shirts und Babybekleidung oder auch für Schals. Er rollt sich an den Rändern leicht ein, was mir persönlich aber gut gefällt. Dieser Jersey ist so leicht, dass er sich auch gut doppeln lässt und mit Reverse Appliqué tolle Ergebnisse bringt. Schaut euch die sehenswerten Beispiele bei MACHWERK an.
Der vielleicht vielseitigste unserer Bio-Jerseys ist der  



Bio feiner Rippenstrickjersey mit Deka L in der Waschmaschine gefärbt.
Feine Rippenstrick Jersey. Seie Ränder rollen sich überhaupt nicht ein. Die mittlere Stärke und seine Breite von 190cm macht ihn zum idealen Stoff für alle Projekte, die man sich mit Jersey denken kann. Bekleidung, Schals, Decken, Kissen..
Der Rippenstrick Jersey hat eine schöne glatte Oberfläche, die man auch toll bedrucken kann.
Ausschnitt aus einem Ecoprintschal auf Bio Feinrippenstrick

 Der dritte neue Stoff ist eine feine Sweatshirt-Qualität (Interlock), die auf der linken Seite samtig aufgerauht ist. Fühlt sich wirklich soft und gemütlich an. Für Jacken und Shirts ideal, total gemütlich!
Bio Interlock - schmuseweich gerauht


Zum Färben haben wir zwei Methoden ausprobiert:
zum einen die Waschmaschine (Batikfarbe Deka L), weil man im Topf nicht wirklich gleichmäßige Resultate erhält. Für größere Stücke sind die Deka Waschmaschinenfarben ideal.
Zum anderen sind für alle kreativen Färbungen Procion MX Anwendungen toll. Diese Färbungen, egal welche Methode angewandt wird, sollen in aller Regel gar nicht gleichmäßig ausfallen. Meistens möchte man entweder die berühmten kristallinen Muster oder tolle Farbverläufe erzielen.Solche Färbungen werden oft extra in kleinen Behältern mit wenig Wasser gemacht, um diese Effekte zu erhalten.

Jerseys sind einfach zu nähen, wenn man einige Tipps beachtet:
  • Immer mit einer Jersey-Nadel in die Maschine einsetzen
  • Gut heften: zum schnellen Befestigen der Kanten nehmen wir oft einen Textilklebestift, der sich wieder herauswäscht
  • Elastische Nähte wählen: Zick-Zack anstelle einer geraden Naht.
HIER gibt es noch ein paar weitere Tipps zum Nähen von Jersey.


Unsere neue Werbung haben wir wieder ins Netz gestellt, HIER der LINK

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...