23.09.14

Beizendruck und Pflanzenfärberei

Beizendruck und Pflanzenfarben auf BIO-Baumwollsatin

Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf den Kurs vom kommenden Samstag, den Brunhilde und Fritz in Speyer anbieten.
Das Thema des Workshops handelt vom Malen, Drucken und Schreiben mit Pflanzenfarben und Beizen.
Die lange Experimentierphase hat sich gelohnt: die beiden sprudeln nur so über von Ideen!

Ein richtig interessantes Gebiet, das das Thema Ecoprint sehr erweitert! Durch neue Beizen und Beizenmischungen erhält man eine wunderbare, erweiterte Farbigkeit der Prints. Und Brunhilde hatte darüber hinaus einige tolle Ideen, wie sich Siebdruck und Ecoprint innovativ miteinander kombinieren lassen!

Am Foto links kann man sehen, dass sich mit diesen Verfahren auch wunderbare Stoffe für Mode, Accessoires und Wohnung gestalten lassen. Viele Motive unserer Siebdruckschablonen eignen sich dafür. Für den Stoff links hat Brunhilde ein Fischgratmuster gewählt, das mit diesen Farben fast afrikanisch anmutet.

Der Kurs vom Samstag ist schon lange ausgebucht, aber er wird im nächsten Jahr wiederholt.

Brunhilde hat mit folgender Siebdruckschablone gedruckt: Fischgrat groß und auf folgendem Stoff: BIO-Baumwollsatin, den sie vorher so vorbereitet hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...